Karte

Hier gibt es frühstart!

Aktuell nehmen 43 Kindergärten verschiedener Träger in 12 hessischen Städten an frühstart teil.

frühstart wurde 2004 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Herbert-Quandt-Stiftung und der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e. V. entwickelt und gemeinsam mit dem Hessischen Sozialministerium als Modellprojekt in 12 Kitas in Hessen eingeführt. 2008 haben das Hessische Sozialministerium, die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und die Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e. V. zusammen mit der Gölkel Stiftung frühstart auf 36 Kitas in zehn Städten erfolgreich ausgeweitet. In einer gemeinsamen Initiative des Landes Rheinland-Pfalz, der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und der Gölkel Stiftung wird frühstart 2012 in Rheinland-Pfalz eingeführt. In Hessen führen die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e. V. und die Gölkel Stiftung das Projekt zusammen mit weiteren Partnern und in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Sozialministerium fort.

Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V.

Die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. (TDG) besteht seit 1988. Die Hauptziele sind das Erforschen der spezifischen gesundheitlichen Probleme der in Deutschland lebenden türkeistämmigen Migrantinnen und Migranten, sowie die Verbesserung ihrer gesundheitlichen und sozialen Situation. Dabei verfolgt die TDG einen ganzheitlichen zielorientierten Ansatz und führt in den Bereichen Gesundheit, Soziales und Bildung selbstentwickelte Projekte und Maßnahmen durch, die sich gegenseitig ergänzen und in ihrer Wirksamkeit verstärken.

Mit frühstart verwirklicht die TDG als Initiatorin des Projekts, ein wichtiges Integrationsanliegen durch die besondere Frühförderung von Kindern und einer innovativen Elternarbeit.

Gölkel Stiftung

Die Gölkel Stiftung ist eine private Initiative, die in Kooperation mit gemeinnützigen Organisationen verschiedene Projekte unterstützt, um menschliches und tierisches Leid und wirtschaftliche Not zu lindern, kulturelle Vielfalt zu fördern und die Erde als natürlichen Lebensraum für Mensch und Tier zu bewahren. Die Gölkel Stiftung engagiert sich für das Projekt frühstart, da ihr die Förderung der sprachlichen Früherziehung von Kindern mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Haushalten ein besonderes Anliegen ist.

Stiftung Flughafen Frankfurt/Main

Die Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Attraktivität der Region durch Erhöhung der Lebensqualität zu steigern. Seit dem Jahr 2006 fördert und unterstützt die Stiftung Flughafen Projekte aus unterschiedlichen Bereichen in einem weitreichenden Fördergebiet. Detaillierte Informationen zu einzelnen Projekten finden Sie unter www.stiftung-flughafen-frankfurt.de

Hessisches Sozialministerium

Das Hessische Sozialministerium fördert im Rahmen des Sprachförderprogramms für Kinder ohne ausreichende Deutschkenntnisse sowohl Sprachförderangebote für Kinder im Kindergartenalter als auch Fortbildungen zur Sprachförderung für Erzieherinnen und Erzieher.

Ziel ist, insbesondere Migrantenkinder beim Erwerb der deutschen Sprache frühzeitig vor der Einschulung zu fördern und so ihren schulischen Erfolg und ihre spätere Integration in Beruf und Gesellschaft zu unterstützen. Das Ministerium fördert frühstart als wegweisendes Projekt für die ganzheitliche Förderung von Zuwandererkindern.

In Zusammenarbeit mit